Paintball - ein Betriebsausflug der besonderen Art

02.03.2016 / Kärnten Adventures

Eine Mitarbeiterin einer bekannten Holzfirma erzählt über ihren Firmenausflug in Kärnten. Wir bedanken uns für den Bericht über das erlebnisreiche Teamevent!

Von Paintball hab ich schon einiges gehört, konnte mir aber nichts genaues vorstellen. Irgendetwas mit Farben. Naja, also gut, ich melde mich an, einige meine Bürokollginnen gehen auch mit - das wird bestimmt ein Spaß!

Wir treffen uns zur vereinbarten Zeit. Eine alte Kleidung - nein, hab ich nicht mit. Meine Kollegin trägt ihren Jogginganzug - hab ich das richtige an? Egal. Jetzt bin ich da. Wir gehen rein und bekommen glücklicherweise einen Overall zum drüberziehen, ebenso Helm, Brille und einen Halsschutz. Hier ist der "Markierer" und hier die Farbkugeln.

Wir bilden zwei Teams, los gehts! Meine Taktik ist verschanzen, die Männer waren mehr auf Angriff. Zum Verschanzen gibts genug: Bäume, Felsen, Gräben und andere Sachen. Blöd, wenn dann einer von hinten kommt und mich voll abschießt. Abschießen darf man ja nicht sagen, das heißt "markieren". Also raus mit mir und warten bis zum nächsten Spiel.

Am nächsten Tag im Büro verglichen wir Damen von der Abteilung unsere blauen Flecken. Puh. Einen kurzen Rock gibts mal eine Weile keinen. Die Männer lachen. Lustig war's!

Verschanzen oder Angriff? Was ist deine Taktik?



Verwandte Angebote

Kärnten Adventures
Mehr Abenteuer für Kärnten

eine Marke der
Peak Adventures GmbH

Telefon-Hotline:
info@kaernten-adventures.com
www.kaernten-adventures.com

Telefon-Hotline:
+43 650 454 22 36
Bankverbindung:
Raiffeisenbank Eggelsberg
IBAN: AT24 3437 0000 0113 8221
BIC / SWIFT: RZOOAT2L370