Erlebnisbericht: Canyoning im Maltatal

09.07.2014 / Markus

Wir nutzten unlängst das schöne Wetter (von dem ja aktuell leider nicht viel zu sehen ist…) für einen Ausflug ins Maltatal, um die Canyoning Tour „Gössgraben Adrenalin“ – neu im Kärnten Adventures Programm – zu testen.

Wir kennen das Oberkärntner Maltatal von etlichen Schi- und Bergtouren, waren aber noch nie in den Schluchten zum Canyoning unterwegs. Umso größer daher die Vorfreude. Wir treffen uns mit unserem Guide Michael am Parkplatz beim Fallbach Wasserfall (Kärnten’s höchster Wasserfall!), von dort geht‘s mit dem Auto ein paar Hundert Meter weiter bis zum Gössgraben.

Ausgestattet mit modernster Canyoning-Ausrüstung (Neopren Canyoning Anzug, Jacke mit Kapuze, Socken und Schuhe, sowie Canyoning Gurt, Helm und Selbstsicherungen mit HMS Karabiner) wandern wir ca. 20 Minuten der Schlucht entlang bergauf zum Einstieg der Tour. Der Blick von oben in die relativ breite sonnige Schlucht lässt schon so einiges an Action erwarten...

Michael, der die Schlucht wie seine Westentasche kennt, gibt uns während des Aufstiegs und kurz vorm Start eine Canyoning Einschulung und Sicherheitseinweisung. Hoch motiviert und aufgeregt können wir den Start kaum erwarten. Rein ins Wasser und los geht‘s! Nur im ersten Moment ist es etwas frisch, doch die dicken hautengen Anzüge halten uns gut warm. Nach ein paar Metern kommen wir auch schon zum ersten Hindernis – eine ca. 5 Meter lange natürliche Felsrutsche runter in einen vom Wildwasser ausgeschwemmten Pool. Was für ein Spaß! Danach geht’s Schlag auf Schlag weiter: Abseilen, Springen, Schwimmen, Rutschen, und nur sehr kurze Gehpassagen. Michael hatte recht: der Gössgraben ist die perfekte Canyoning Schlucht und eine der Besten in Kärnten!

Nach ca. 2,5 Stunden Adrenalin, Spaß & Action sind wir am krönenden Abschluss angelangt: ein Sprung von 11 Metern Höhe! Nochmal voller Nervenkitzel, die Frage warum man sich das „antut“ und das geniale Gefühl in der Luft! ES WAR DER HAMMER!

Für all jene denen dies nach zu viel Action klingt, keine Sorge: es führen mehrere Varianten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad durch die Tour. Alle Sprünge sind optional, und können auch niedriger durchgeführt oder abgeseilt werden. Michael und seine Kollegen passen die Canyoning Tour flexibel nach Wunsch und Fähigkeiten der Teilnehmer an.

Neben dieser „Adrenalin“ Canyoning Tour gibt es übrigens in der Gössgraben Schlucht auch eine kürzere, leichtere Variante perfekt geeignet für Canyoning Einsteiger und Kinder ab 10 Jahren: die „Enjoy Canyoning Maltatal“ Tour. Und die Schlucht hat auch noch ein besonderes Abenteuer aufzuwarten: Nachtcanyoning – ermöglicht durch eine Beleuchtung im unteren Teil des Gössgrabens. Definitiv ein unvergessliches Erlebnis!

Sowohl die „Enjoy“ als auch die „Adrenalin“ Canyoning Tour wird alternativ und je nach Verhältnissen mit demselben Spaß- und Actionfaktor in der Maltaschlucht durchgeführt - eine Schlucht die dem Gössgraben sehr ähnlich ist.

TIPPS: Weitere Outdoor-Möglichkeiten für Adrenalinhungrige aber auch Familien im Maltatal, die sich auch toll mit einer Canyoning Tour verbinden lassen:

- Eine geführte Tour am spektakulären Fallbach Klettersteig

- Schnupperklettern für Kinder und Erwachsene

- Ein Besuch des Wassererlebnis- oder Eselparks Maltatal

- Und natürlich die Malta Hochalmstrasse und die imposante Kölnbreinsperre


Das Maltatal ist auf jeden Fall einen Besuch wert! VIEL SPASS!



Kärnten Adventures
Mehr Abenteuer für Kärnten

eine Marke der
Peak Adventures GmbH

Telefon-Hotline:
info@kaernten-adventures.com
www.kaernten-adventures.com

Telefon-Hotline:
+43 650 454 22 36
Bankverbindung:
Raiffeisenbank Eggelsberg
IBAN: AT24 3437 0000 0113 8221
BIC / SWIFT: RZOOAT2L370